Jubelnder Einzug in unser neues Heim

Das Gebäude von der Rampe aus gesehen
Haupteingang und Rampe

Hurra, es ist endlich geschafft! Mit großem Hallo und Jubel, lauter Musik und mit viel Konfetti und Luftschlangen wurden unsere Schüler:innen am ersten Schultag nach den Sommerferien in ihrem eigenen Schulgebäude begrüßt. Was für ein besonderer Tag!
Auch die erste Einschulungsfeier, traditionell mit einem Einschulungsmärchen unseres Schultheaters und der Theaterband, konnte am vergangenen Freitag Corona-konform in der großen Halle und auf dem eigenen Schulhof gefeiert werden.

Das Foyer nach der Einweihung mit Luftschlagen und Konfetti
Luftschlagen und Konfetti im Foyer

6 Jahre Planung, harte Arbeit, Bangen aber niemals Verzagen, Durchhalten und Kämpfen liegen hinter uns – und wenn wir uns das Ergebnis anschauen denken wir: es hat sich doch gelohnt, die FSP hat ihr Zuhause gefunden! 
Aber nicht nur das Gebäude und der schöne eigene Schulhof, auch durch das Team, die Schüler:innen und deren Eltern und allen mit der FSP Verbundenen wird unser Domizil zu etwas ganz besonderem werden: ein Ort an dem gelernt, gelacht und gelebt werden kann: bunt, kreativ chaotisch, liebevoll und … frei.

Leseecke im Sprachlabor
Leseecke im Sprachlabor

An dieser Stelle möchten wir von Herzen denjenigen Danke sagen, die uns finanziell als mit Worten und Taten um, in und am Bau unterstützt haben. Ohne euch hätten wir es niemals soweit gebracht!

Natürlich wollen wir dieses große Ereignis gebührend feiern, leider lässt das die Pandemie (noch) nicht zu. Da wir aber mit allen FSPlern, Ehemaligen und jedem, der uns bei der Erfüllung dieses Schulneubau-Traum unterstützt hat, anstoßen wollen planen wir – wenn alles gut geht – unsere Einweihungsfeier im Frühjahr 2022. Auch wenn es schwer fällt, wir müssen uns auch hier wieder in Geduld üben.

Wie geht es nun weiter? Wie es sich für jeden frisch bezogenen Neubau gehört sind wir zwar eingezogen und schulstartklar, aber noch nicht am Ende mit allen Bauarbeiten. Unser nächstes großes Projekt ist die Gestaltung des Schulhofes, bei dem unsere Kinder und Jugendlichen fleißig mitplanen und Hand anlegen können. Auch der Ausbau des Dachgeschosses zur Turnhalle steht mit (fast) fertiger Planung bereits in den Startlöchern und wartet auf die Realisierung. 
Darum gilt auch weiterhin: jeder Cent der an uns gespendet wird kommt unserer Schule und unseren Schüler:innen zu Gute.

Dankbare Grüße
das Team der FSP und die gesamte Schülerschaft