Baustellen-Update 2019

Baustelle FSP Grabbeallee
Baustelle – Hofansicht mit Rampe

Vor sechs Jahren haben wir gemeinsam beschlossen, dem immer weniger kalkulierbaren Berliner Mietenmarkt zu entkommen und durch einen Neubau im Berliner Bezirk Pankow einen Ort für uns zu schaffen, an dem unsere Kinder und Jugendlichen Schule selbst gestalten können. Auf dem Dach der Schule sollte eine Turnhalle – unsere Kiezsporthalle – entstehen. Diese wollten wir mit gemeinnützigen Vereinen, Kitas, Jugendhilfeträgern und Senioreneinrichtungen teilen, um den akuten Mangel an Sporthallenplätzen im Bezirk zu lindern.

Bedauerlicherweise konnten wir bis zum jetzigen Zeitpunkt den Bau nicht abschließen und in unser Traumhaus einziehen. Unser Bauprojekt hat immer wieder Rückschläge erlitten. Wir sind im Laufe der Jahre um viele Erfahrungen reicher geworden, was Bauabläufe, Qualitätsarbeit und Baukosten betrifft.
Seit Frühjahr sind wir aktiv dabei, das Haus unter neuer Regie zu Ende zu bauen. Wir haben dafür ein super Architektenteam gewinnen können und starten gerade in die heiße Planungsphase.

Leider befinden wir uns jedoch im Moment an einem Punkt, an dem wir auf die finanzielle Unterstützung von außen angewiesen sind. Wir müssen Mängel am Bau beseitigen und teilweise neuplanen. Die letzten Meilensteine zur Fertigstellung des Schulgebäudes sind die Planung und der Bau der Fassade sowie die Beseitigung der im Bau entstandenen Schäden und Mängel. 

Hier findet ihr unsere beiden Spendenaufrufe auf betterplace.org:


Auch eine Spende von 10 € nützt uns – denn: Kleinvieh macht auch Mist! Jede*r Spender*in bekommt von betterplace.org eine Spendenbescheinigung.

Bitte helft uns, damit unser Traum eines eigenen Schulgebäudes wahr werden kann und die Freie Schule Pankow eine Zukunft hat!

Natürlich könnt ihr uns auch direkt spenden. Nutzt dafür bitte unser Konto DE16 4306 0967 1161 8869 00 bei der GLS Bank Betreff: SPENDE

Herzlichen Dank sagen die Schüler*innen, Eltern und das Team der Freien Schule Pankow